+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Rallyes 2016

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gerd-
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    387
    Danke
    29
    Erhielt 51 Danke für 38 Beiträge

    Rallyes 2016

    Hab mal die Planung aufgenommen, mit meinem Neffen Ralph und einem weiteren Jaguar Fahrer werden wir ein Team bilden und den ADAC Saarland Classic Cup komplett mitfahren.

    12.06. 8. ATC/TC Oldtimertreffen mit Ausfahrt (Merzig)
    10.07. 8. ADAC Oldtimertreffen mit Ausfahrt (Saarlouis)
    31.07. 10. ADAC Oldtimertreffen mit Ausfahrt (Eppelborn)
    28.08. 3. ADAC Oldtimertreffen mit Ausfahrt (Saarbrücken)
    18.09. 5. ADAC Oldtimertreffen und Ausfahrt (Schmelz)
    01.10. - 03.10. 7. Saarländische Oldtimertage rund um den Linslerhof

    2015 bin ich nur bei drei Rallyes dort mitgefahren, hat echt Spaß gemacht, die Atmosphäre war einfach lockerer und entspannter als bei vielen anderen Rallyes. Hinsichtlich Tripmaster etc. werd ich wohl etwas aufrüsten müssen.



    Vielleicht sieht man den einen oder anderen ja dort.



    Geändert von Gerd- (20.01.2016 um 21:58 Uhr)

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerd- für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    absoluter 107SL Profi Avatar von Ernie500
    Registriert seit
    10.07.2010
    Beiträge
    2.730
    Danke
    194
    Erhielt 410 Danke für 243 Beiträge
    tolle Sache!
    Martin

  4. #3
    107 SL Experte Avatar von poldi
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    1.977
    Danke
    239
    Erhielt 218 Danke für 167 Beiträge
    Nennt man das wirklich Rallye ?


    Aber dennoch: Viel Spaß dabei!
    Grüße aus dem Ölsumpf - Ulli

  5. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gerd-
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    387
    Danke
    29
    Erhielt 51 Danke für 38 Beiträge
    so ist die offizielle Schreibweise, für mich sind's eigentlich Ausfahrten mit einigen Aufgaben, Spaß machts, das ist die Hauptsache.

  6. #5
    107er Kenner Avatar von alFanta
    Registriert seit
    20.04.2007
    Beiträge
    639
    Danke
    185
    Erhielt 92 Danke für 60 Beiträge
    Wenn so was in der Nähe ist, ist es besser wie NIX zu machen. Die Startgebühren sind vernachlässigbar.

    Aber eine Anreise über 50 KM wäre mir das nicht wert
    Bernhard

  7. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gerd-
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    387
    Danke
    29
    Erhielt 51 Danke für 38 Beiträge
    Wenn das 250km weg in z.B. NRW oder BaWü wäre, würd ich auch nicht hinfahren, als gebürtiger Saarländer hab ich dort aber viele Kontakte, so ist das halt auch immer ein Heimatbesuch und ein Treffen mit alten Freunden und der Familie.
    Den Jag hab ich ohnehin dort bei einem Freund in dessen Halle stehen.

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerd- für den nützlichen Beitrag:


  9. #7
    107 SL Experte Avatar von poldi
    Registriert seit
    28.02.2010
    Beiträge
    1.977
    Danke
    239
    Erhielt 218 Danke für 167 Beiträge
    Nenngeld 1490 € + Hotel (3 X 2 EZ = ...)


    http://sachs-franken-classic.de/index.php?id=2


    Anreise rund 200 km
    Geändert von poldi (21.01.2016 um 16:09 Uhr)
    Grüße aus dem Ölsumpf - Ulli

  10. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gerd-
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    387
    Danke
    29
    Erhielt 51 Danke für 38 Beiträge
    Zitat Zitat von poldi Beitrag anzeigen
    Nenngeld 1490 € + Hotel (3 X 2 EZ = ...)


    http://sachs-franken-classic.de/index.php?id=2


    Anreise rund 200 km

    Pfingsten ist gebucht:
    Oper Frankfurt:
    Das Rheingold Do 05.05.2016, 19:30 Uhr
    Die Walküre So 08.05.2016, 17:00 Uhr
    Siegfried Sa 14.05.2016, 17:00 Uhr
    Götterdämmerung Mo 16.05.2016, 16:00 Uhr


    Fährst Du die Frankenrallye? Das Nenngeld ist ja recht ambitioniert

  11. #9
    absoluter 107SL Profi
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.227
    Danke
    1
    Erhielt 80 Danke für 66 Beiträge
    Wenn das 250km weg in z.B. NRW oder BaWü wäre, würd ich auch nicht hinfahren

    Uff - Echt? Faehrst Du Deine Autos so ungern, dass Dich ein wenig AnreiseKm stoeren? Ich finde, gerade das macht's doch aus. (250km sind so in etwa dessen, was ich als Probefahrt fuer'n Kaffee mit Ulf verfahre. Dann weiss man wenigstens, ob die Einbauten von Dauer sind )


    Das Nenngeld ist ja recht ambitioniert

    Das haengt doch immer davon ab, was einem insgesamt geboten wird. Wenn das Gesamtpaket stimmt passt's doch. Ansonsten faehrt man gar nicht erst mit.

    Gruss

    Frenek

  12. Folgender Benutzer sagt Danke zu frenek für den nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Gerd-
    Registriert seit
    02.11.2015
    Beiträge
    387
    Danke
    29
    Erhielt 51 Danke für 38 Beiträge
    5 x 2 x 250 Km Autobahn nur zur An/Abfahrt mit dem ollen Teil hab ich keinen Bock, obwohl ich dem Jag schon 160km/h auf Dauer abverlange, da baller ich lieber das ganze in 1.40 mit nem modernen Auto. 250 Kilometer zum Spaß über Landstraßen sind was anderes. Aber bei euch ist man bei der US Gurkerei da ja mit nem 2CV gleich schnelle wie mit einem Ferrari.

    Was ich mir da als Gesamtpaket angeschaut habe, passt halt nicht zu 1.490 Euro, da gibts Rallyes die das doppelte kosten und es auch vom Paket her wert sind, aber vielleicht hab ich ja was übersehen,

  14. #11
    absoluter 107SL Profi
    Registriert seit
    21.08.2002
    Beiträge
    3.227
    Danke
    1
    Erhielt 80 Danke für 66 Beiträge
    Ich finde, das macht's doch gerade aus, bei mir ist es deswegen umgekehrt. Die Anfahrt zu meiner letzten Rally im Herbst waren umgerechnet 2080 staufreie Km. Haette ich die Strecke in einem modernen Fz zuruecklegen muessen haette ich vermutlich wie andere Teilnehmer von hier unten den Karren auf den Autoreisezug gepackt. So war es eine der schoensten Touren, die ich hier gemacht habe. Aber ich muss zugeben - muesste ich diese Strecke in Deutschland fahren wuerde ich vermutlich auch zweimal ueberlegen.
    Ich habe die gleiche Veranstaltung wieder fuer dieses Jahr geplant; allerdings mit einem anderen Auto. Der Adenauer hat, was die Fahrleistungen angeht, doch gewisse Grenzen (hoert, hoert! ) 160 PS lassen die 2.3 Tonnen nicht gerade rasant daherkommen....

    Gruss

    Frenek

  15. #12
    lebende Forenlegende
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    13.311
    Danke
    378
    Erhielt 582 Danke für 413 Beiträge
    Zitat Zitat von frenek Beitrag anzeigen
    Ich finde, das macht's doch gerade aus, bei mir ist es deswegen umgekehrt. Die Anfahrt zu meiner letzten Rally im Herbst waren umgerechnet 2080 staufreie Km. Haette ich die Strecke in einem modernen Fz zuruecklegen muessen haette ich vermutlich wie andere Teilnehmer von hier unten den Karren auf den Autoreisezug gepackt. So war es eine der schoensten Touren, die ich hier gemacht habe. Aber ich muss zugeben - muesste ich diese Strecke in Deutschland fahren wuerde ich vermutlich auch zweimal ueberlegen.
    Ich habe die gleiche Veranstaltung wieder fuer dieses Jahr geplant; allerdings mit einem anderen Auto. Der Adenauer hat, was die Fahrleistungen angeht, doch gewisse Grenzen (hoert, hoert! ) 160 PS lassen die 2.3 Tonnen nicht gerade rasant daherkommen....

    Gruss

    Frenek

    Super, welches Auto. .........und wer hat es dir "zur Verfügung" gegeben?

  16. #13
    lebende Forenlegende
    Registriert seit
    21.01.2004
    Beiträge
    13.311
    Danke
    378
    Erhielt 582 Danke für 413 Beiträge
    Zitat Zitat von Peter-MS Beitrag anzeigen
    Super, welches Auto. .........und wer hat es dir "zur Verfügung" gegeben?

    ...naja, war vermutlich die falsche Frage....

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein

Statistik
Themen:
18150
Beiträge:
223260
Benutzer:
11.615
Produkte:
1
Wir begrüßen unseren neuesten Benutzer: roggeo
Mit 1.255 Benutzern waren die meisten Benutzer gleichzeitig online (07.06.2012 um 11:41 Uhr).
Neue Benutzer:
Gestern
w107hilfe
24.06.2016
Heiko 73
23.06.2016
Sebe0815
23.06.2016
eristh0wed...
22.06.2016
SL-Fockbek